.

Home
Jahresgrundkurs 2017-18
Impulsprogramm 2017-18

Heilungsabende
Healing Rooms

Unsere Grundsätze
Erlebnisberichte
Kontakt
Links
Partnergemeinden
Shop

SOZO

Gebetstelefon

Für Mitarbeiter


Newsletter bestellen




© Copyright by blueberet.ch


 


      

Unsere Vision ist es, Menschen in ihre wahre Identität und Vollmacht in Christus und somit in ihre Lebensberufung hinein zu begleiten, damit Gott durch sie viele ihrer Mitmenschen heilen und segnen kann.

Heilungsabend mit Benji Morf & Jonathan KWOK

Montag 12. Juni 2017 um 20 Uhr
Moosweg 5, 3645 Gwatt / Thun


Wir freuen uns sehr, Sie an unseren Heilungsabend mit Benji Morf & Jonathan Kwok einzuladen.

Benji Morf und Daniela Morf sind Hauptleiter von KMM Ministries (Kingdom Multiplication Movement), mit dem Hauptfokus auf unerreichten Menschengruppen in mittlerweile zehn verschiedenen asiatischen Ländern. In 9 Jahren Asienmission zählten Morfs mehr als 500 neue Gemeinden, welche geisterfüllt und voller Königreichskultur sind, vor allem in Gebieten wo das Evangelium noch kaum je gepredigt wurde. Die Morfs sind geistliche Kinder von Apostel Leif Hetland und auch Apostel Heidi Baker.
Benji und Daniela gründeten auch eine Königreichs-Familienbewegung in Asien, die sich rasch in ganz vielen Ländern ausbreitet. Und im vergangenen Jahr hat Gott sogar Türen geöffnet, um in Regierungssphären verschiedener Nationen um Asien Einfluss zu nehmen.

Jonathan Kwok und seine Frau Cally gingen im Jahr 2011, zusammen mit ihren beiden jungen Töchtern, zu den Moken Meereszigeuner auf einer abgelegenen Insel in der Andamanensee in Südthailand zum leben. Es war in diesem kleinen Dorf, inmitten eines Volkes, das von Armut, Krankheit, bösen Geistern und einem Misstrauen gegenüber Aussenseitern, dass die Kwoks der Schönheit des Vaterherzes Begegneten.
Jonathan und Callys Leben sind ein Zeugnis von Vaters verwandelnder Liebe und Macht. Sie dienen weiterhin den Meereszigeunern von Thailand und sind Teil von KMM-Ministries, welches eine radikale Familienbewegung ist, die Gläubige als auch die ärmsten in Asien stark beeinflusst.

Es laden herzlich ein
Markus Zurbrügg und das Team der Schule für Heilung


Jahresgrundkurs «Schule für Heilung» 2017-2018


Unsere Vision
Wir glauben, dass Gott Vater einen Ort bereit hält, an dem tiefgreifende Heilung und nachhaltige Veränderung an unserem menschlichen Herzen geschehen kann. Dieser Ort ist an Seinem Herzen. Zu diesem Papa (Abba-Vater) in eine innige und lebensverändernde Beziehung zu finden, ist unser zentralstes Anliegen.
Wir wollen immer mehr verstehen und weitergeben, dass nicht unser «Ja» zu Jesus unseren Glauben ausmacht, sondern Sein «Ja» zu uns und Seine bedingungslose Annahme.

Unsere Themen
• Vaterschaft: Die freundschaftliche Beziehung zu Gott Vater entdecken.
• Vergebung / Versöhnung: Anleitung, wie nachhaltige Vergebung und Versöhnung empfangen werden kann.
• Tausch am Kreuz: Jesus hat für alles bezahlt. Wir dürfen beim Kreuz alles Unvollkommene gegen Seine Vollkommenheit eintauschen.
• Gesetz – Gnade: Das Evangelium der Gnade befreit vom gesetzlichen Leistungsmuster. Die Erlösung ist SEIN Geschenk an uns.
• Gottes Stimme hören: Gottes Stimme zu hören ist auch heute möglich und einfacher, als du denkst.
• Leben in Freiheit: Bindungen, die uns einschränken, entlarven und loswerden.
• Identität: Erkennen der wahren Identität als Frau, Mann und Kind Gottes.

Mehr Infos & Anmeldung

 



AKTUELL



Plumbline - Seminar
Samstag 1. Juli - Freitag 7. Juli 2017 in Montabone, Italien
PDF zum Runterladen!

Plumbline-Seminar nur für Männer
Samstag 26. August - Freitag 1. September 2017 in Montabone, Italien
PDF zum Runterladen!

Weitere Seminare unter: Plumbline-Switzerland.ch





Mehr Infos



Wir suchen Arzt / Ärztin
oder PhysiotherapeutIn - ErnährungsberaterIn - Hebamme - PsychiaterIn (PDF)



Kurzvorstellung GGZG (PDF)


Vorträge und Seminare - mit Pfr. Paul Veraguth
Infos auf www.archa.ch