Home

Jahresgrundkurs
Impulsprogramm

Heilungsabende
Gebetstelefon
SOZO

Unsere Grundsätze
Erlebnisberichte
Kontakt
Shop
Interner Bereich

Partnergemeinden
Externe Veranstalter
Links

Newsletter bestellen



    
  
 


SOZO bei der Schule für Heilung

SOZO ist ein prophetisches Werkzeug für innere Heilung und Freisetzung von Gebundenheit oder Festlegungen.
Durch SOZO werden Hindernisse und Ursprünge identifiziert, die eine persönliche Beziehung mit Gott Vater, mit Jesus Christus und dem Heiligen Geist erschweren. Diese werden ausgeräumt und so finden Menschen schrittweise in die von Gott für sie bestimmte Freiheit.

Während eines SOZOs stellt der SOZO-Leiter oder die SOZO-Leiterin Fragen, welche diejenige Person, der gedient wird, direkt an Gott richtet.
Somit ist SOZO kein traditioneller Seelsorgedienst und auch keine therapeutische Beratung: die Person, welche ein SOZO in Anspruch nimmt, tritt unmittelbar mit Gott in Kontakt und erlebt eine Zeit des intensiven Austauschs mit Gott Vater, Jesus Christus und dem Heiligen Geist. Dabei wird sie während 1.5-2 Stunden von zwei Leuten des SOZO-Teams angeleitet und unterstützt.

SOZO wirkt schnell, einfach und effektiv und hilft, die von uns mehr oder weniger stark gefühlte Distanz zu Gott zu verringern, die Beziehung zu Gott zu heilen und ermöglicht, die eigene Bestimmung zu finden.

Zum Empfangen eines Sozos muss man sich beim Sekretariat melden: administration@sfhg.ch